Aktuelles aus Gießen Ost

„Mensch, Nachbar!“ – Siedlungsfest in der KiTa St. Thomas Morus

Sowas hat es noch nicht gegeben: Ein katholischer Verband und eine katholische Gemeinde laden ein und eingeladen sind nicht nur Katholiken, sondern alle Menschen unabhängig ihrer Konfession.

mehr lesen

Erwachsenenbildung: Einblicke aus Jerusalem

Bild: Michael Ries/pixelio.de
Bild: Michael Ries/pixelio.de

Die Stadt zwischen den Welten

 

Die Reihe Erwachsenenbildung in der Andreasgemeinde lädt an drei bis vier Abenden im Jahr zu einer lockeren Themenreihe rund um die Fragen der Ethik, der Religion, des Glaubens und des menschlichen Miteinanders ein. Dieses Mal geht es um Jerusalem.

mehr lesen

Die Wanderung muss leider ausfallen! (NaturTour Nidda)

Foto: Martin Scheld
Foto: Martin Scheld

Die Wanderung musste wegen Folgen des Hochwassers am 29.5. leider abgesagt werden. 

Pfingstmontag auf dem Schiffenberg

Gottesdienst an Himmelfahrt

Open Air-Himmelfahrtsgottesdienst am 10. Mai 2018 um 10.00 Uhr in der Andreasgemeinde mit anschließendem gemeinsamen Grillen

Gießen Ost feiert gemeinsam die Osternacht

Die Osterkerze. Foto: epd bild/Oettel
Die Osterkerze. Foto: epd bild/Oettel

In diesem Jahr lud die Andreasgemeinde herzlich zum Osternachtsgottesdienst ein

 

Rund 45 Christen aus den drei Gießen Ost-Gemeinden erlebten wie die Nacht hell wurde. Mit dem Erleuchten der Kerzen erinnerten sie uns an die Schöpfung und an Jesus. Von seinem Leben über seinen Tod bis zu seiner Auferstehung. 

 

Wer den Gottesdienst nachträglich erleben möchte kann dies hier tun:

 

mehr lesen

Jubiläums-Rückblick der 4 Pfarrer

Pfarrer Gabriel Brand, Pfarrer Matthias Schmid, Pfarrerin Imogen Kasemir-Arnold und Pfarrer Klaus F. Pötz beim Abendsegen // Foto: Schmidt
Pfarrer Gabriel Brand, Pfarrer Matthias Schmid, Pfarrerin Imogen Kasemir-Arnold und Pfarrer Klaus F. Pötz beim Abendsegen // Foto: Schmidt

Nach zwei prall gefüllten Festtagen beendeten die 4 Gemeinden in Gießen Ost die Feierlichkeiten am Sonntagabend mit einem gemeinsamen Abendsegen.

 

Dort gab es Gelegenheit zurückzublicken und den vielen Helfern zu danken, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre. 

mehr lesen

50. Jubiläum auf der Homepage der Andreasgemeinde


mehr lesen